Über mich

 

  • Nina Kelch
  • Jahrgang 1984
  • Diplom-Biologin
  • seit 2004 Aus- und Fortbildungen in Tierkommunikation und Schamanischer Heilarbeit (darunter Anna Breytenbach, Catherin Seib, Ivonne Timme, Alberto Villoldo, Monika Jaeger u.a.)
  • seit 2017: Quereinstieg in eine osteopathisch und ganzheitlich ausgerichtete Tierarztpraxis
  • seit Dezember 2018: tierärztlich zertifizierte Hundephysiotherapeutin
  • seit 2023 Heilenergetik Herz & Vision nach Stefanie Menzel
  • Mitglied im Seelenleuchten Netzwerk von Bianca Stork

In einer Welt, in der die tiefe Verbindung zwischen Menschen und ihren tierischen Begleitern immer mehr an Bedeutung gewinnt, vertrete ich Werte, die diese Beziehung durch eine ganzheitliche Betrachtung und Kommunikation auf einer tieferen Ebene nähren und intensivieren. Meine Arbeit basiert auf den Grundlagen der Heilenergetik, ergänzt durch fundiertes Wissen in Tierkommunikation, biologischen Wissenschaften und Tiergesundheit. Meine Angebote gehen über den traditionellen Umgang mit Tieren hinaus und bieten dir die Chance, das energetische Band zwischen dir und deinem tierischen Gefährten zu stärken. Für mehr Harmonie, mehr Verständnis und Gesundheit. 


In meiner Arbeit lege ich großen Wert darauf, die physischen und mentalen Bedürfnisse der Tiere nicht nur zu erkennen, sondern auch energetisch zu verstehen und zu unterstützen. Ich öffne einen Kanal für eine Kommunikation auf Augenhöhe, die es ermöglicht, die Perspektiven und Wünsche unserer tierischen Begleiter wahrzunehmen und zu respektieren. Dabei richte ich den Fokus nicht nur auf das körperliche Wohlergehen, sondern beziehe ebenso das emotionale und seelische Wohlbefinden der Tiere in meine Betrachtung mit ein. Ich bin dabei Vermittlerin, Botschafterin, Übersetzerin und ermögliche den Menschen, die Welt durch die Augen ihres Tieres zu sehen. Herausforderungen können so lösungsorientiert rund im gegenseitigen Einvernehmen angegangen werden.  

Ich bilde mich regelmäßig weiter und habe viele praktische Erfahrungen gesammelt: Meine im Dezember 2018 als tierärztlich zertifizierte abgeschossenen Ausbildung zur Hunde-Physiotherapeutin unterstützt meine Fähigkeit, mich einfühlsam in den Körper des Tieres einzufühlen. Durch meine Fortbildungen in der Heilenergetik Herz & Vision nach Stefanie Menzel und meine seit 2017 ausgeübte Tätigkeit als professionelle Tierkommunikatorin kann ich eine ganzheitliche Betreuung und Unterstützung für Tiere und ihre Menschen bieten. Diese Kombination ermöglicht es mir, die tieferen Ursachen von Problemen zu erkennen und Heilungsprozesse auf allen Ebenen zu fördern. 




Wichtige Hinweise 

Ich heiße Sie auf meiner Website herzlich willkommen und freue mich über Ihr Interesse an meinen Angeboten im Bereich der Energiearbeit, heilenergetischen Beratung, Tierkommunikation und Aufstellungsarbeit. Um eine transparente und vertrauensvolle Basis für unsere Zusammen-arbeit zu schaffen, möchten wir Sie über einige wesentliche Rahmenbedingungen und Grundsätze meiner Arbeit informieren:

 

Energiearbeit und heilenergetische Beratung:

Meine Dienstleistungen bieten unterstützende Maßnahmen und sind als Ergänzung zu verstehen. Sie ersetzen keine ärztliche Diagnose oder Behandlung durch qualifizierte Tierärzte oder Tierheilpraktiker. Ich empfehlen bei gesundheitlichen Fragen oder Problemen stets die Konsultation eines Fachmanns/einer Fachfrau.

 

Tierkommunikation:

Diese dient der Förderung der harmonischen Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Tier. Sie kann wertvolle Einblicke geben, ersetzt jedoch keine Erziehung und Betreuung Ihres Tieres.

 

Vermisste Tiere:

Trotz meiner Bemühungen und der Nutzung meiner Fähigkeiten kann ich keine Garantie dafür übernehmen, dass ein vermisstes Tier gefunden wird oder zurückkehrt. Die Ergebnisse der Tierkommunikation sollen als unterstützende Hinweise verstanden werden, die jedoch keine absolute Gewissheit bieten können, ob das Tier noch lebt oder verstorben ist.  Die Erkenntnisse aus der Tierkommunikation sind als tendenzielle Hinweise zu verstehen. 

 

Aufstellungsarbeit:

Bei dieser tiefgreifenden Arbeit übernehmen Sie als Teilnehmer vollständig die Verantwortung für Ihre Erfahrungen und den Grad des sich Einlassens. Alles, was während einer Aufstellung erfahren wird, ist vertraulich und sollte mit Respekt und Diskretion behandelt werden. Eine Aufstellung ist kein Ersatz für eine medizinische oder therapeutische Behandlung. Sollten Sie aktuell in psycho-therapeutischer Behandlung sein, konsultieren Sie bitte Ihren Therapeuten vor der Teilnahme.

 

Diese Richtlinien dienen dem gegenseitigen Verständnis und der Sicherstellung einer positiven und wirksamen Zusammenarbeit. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

 

Im Rahmen der angebotenen Präsenzveranstaltungen im Bereich der Energiearbeit, heilenergetischen Beratung, Tierkommunikation und Aufstellungsarbeit (Seminare, Workshops, etc.) weise ich auf folgende wichtige Informationen und Haftungsausschlüsse hin:

 

1. Die angebotenen Leistungen der Energiearbeit und heilenergetischen Beratung dienen der Unterstützung und Ergänzung. Sie stellen keinen Ersatz für professionelle medizinische Behandlungen durch ausgebildete Tierärzte oder Tierheilpraktiker dar. Es werden von meiner Seite keine Diagnosen gestellt oder medizinische Therapien empfohlen.

 

2. Die Praxis der Tierkommunikation soll die Beziehung zwischen Tier und Halter unterstützen und fördern. Sie ersetzt jedoch nicht eine fachkundige und konsequente Erziehung und Pflege des Tieres durch den Halter.

 

3. Im Rahmen der Aufstellungsarbeit liegt die Verantwortung für die persönliche Erfahrung und das sich Einlassen auf den Prozess ausschließlich bei den Teilnehmenden. Die Tiefe der Selbsterfahrung und der Grad der Beteiligung liegen in deren eigenem Ermessen. Informationen und persönliche Erlebnisse Dritter, die während der Aufstellung zur Sprache kommen, sind vertraulich zu behandeln. Eine Teilnahme an der Aufstellungsarbeit ersetzt keine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung. Teilnehmende, die sich in psychotherapeutischer Behandlung befinden, sind angehalten, vor der Teilnahme Rücksprache mit ihrem behandelnden Therapeuten zu halten.

 

Ich bitten Sie, diese Hinweise zur Kenntnis zu nehmen und zu akzeptieren. Sie dienen Ihrem Schutz und dem Wohl Ihrer Tiere sowie der Integrität aller Beteiligten im Rahmen meiner angebotenen Dienstleistungen.